abstimmungen.sg.ch

Überschüssige Goldreserven in den AHV-Fonds (Goldinitiative)
Initiative angenommen

Ja-Stimmen
43.19%
Nein-Stimmen
56.81%
Aktualisiert: 25.01.2018, 08:50:07

Resultate

  • Stimmbeteiligung 43.13 %
  • Stimmberechtigte 289’872
  • Eingegangene Stimmzettel 125’029
  • Ausgezählt 90 von 90

Gegenentwurf

Wahlkreise

Wahlkreis Resultat Ja-Stimmen Nein-Stimmen Leer Ungültig Ja % Nein %
Alttoggenburg abgelehnt 1’526 2’227 189 3 40.66 % 59.34 %
Gaster abgelehnt 1’209 1’883 133 10 39.10 % 60.90 %
Gossau abgelehnt 3’518 4’655 305 0 43.04 % 56.96 %
Neutoggenburg abgelehnt 1’572 2’251 164 4 41.12 % 58.88 %
Oberrheintal abgelehnt 2’377 4’134 361 9 36.51 % 63.49 %
Obertoggenburg abgelehnt 1’290 2’067 150 2 38.43 % 61.57 %
Rorschach abgelehnt 4’014 4’981 432 12 44.62 % 55.38 %
Sargans abgelehnt 3’626 6’023 487 14 37.58 % 62.42 %
See abgelehnt 5’234 6’610 485 4 44.19 % 55.81 %
St. Gallen angenommen 11’817 11’454 1’140 45 50.78 % 49.22 %
Unterrheintal abgelehnt 4’221 6’112 481 59 40.85 % 59.15 %
Untertoggenburg abgelehnt 3’798 5’334 463 6 41.59 % 58.41 %
Werdenberg abgelehnt 3’465 4’888 431 45 41.48 % 58.52 %
Wil abgelehnt 3’805 5’091 411 2 42.77 % 57.23 %
Total abgelehnt 51’472 67’710 5’632 215 43.19 % 56.81 %